background

Berichte

Düppige Hitze wie in den Vortagen? Mitnichten! Weisse Wolken am blauen Himmel, frische Brise – ein Sommertag, so richtig passend zu Margrit Ochsners kleinem Jubiläum, wie sie es nennt. Schon 15 Jahre leitet sie Wanderungen für die Gruppe der Seniorinnen und Senioren der NF Winterthur.

Heute führt sie uns gemächlich von Elgg nach Hagenbuch, durch lichten Föhrenwald, übersät mit – sagen wir zu ihren Ehren – gelben Margriten, welche hierzulande eher nur einzeln anzutreffen sind. Dann folgt dichter Fichten-, darauf Laubwald; das Naturschutzgebiet entfaltet seine Wirkung.

Die angekündigte Überraschung am Ziel: Das beflissene Wirtepaar im "Sonnenhof" tischt feierlich üppige Trockenfleischplatten mit Käse und leichten Zutaten auf, gespendet von der Jubilarin.

Herzlichen Dank, Margrit, von uns dreissig Bedachten, und dafür – gewiss auch von allen Übrigen –, dass wir uns weiterhin auf deine, nun eher gemütlichen, Wanderungen freuen dürfen!

11.7.2019/wn

2019  Naturfreunde Winterthur