background

Berichte

Schon etwas herbstlich zeigt sich die Landschaft die unsere kleine Wanderschar durchstreift. Am sonnigen Ufer des Egelsees, mitten im Naturschutzgebiet, blühen wunderschöne Seerosen. Durch Feld und Wald führt uns der Weg nach Remetschwil ins Restaurant Post. Eine gute Wahl, für das schmackhafte Essen und den netten Service finden wir lobende Worte. Das sommerliche Wetter begleitet uns weiter via Busslingen, Holzrüti nach Mellingen. Bei unserer Abschluss-Einkehr danken wir Annemarie Schoch für ihre letzte, gemütliche und wunderschöne Wanderung. Unzählig viele Touren hat Annemarie während rund zehn Jahren rekognosziert und uns kompetent und umsichtig durch die verschiedensten Flecken unseres Landes geführt. Mit Dank und Anerkennung erinnern wir uns gerne an die vielen schönen Wandererlebnisse.

16.09.2018/Ruth Tschudi

2019  Naturfreunde Winterthur