background

Berichte

 

"Sönd willkomm bi ös ufem Albishorn"

Richtig gelesen: Appenzellerisch hoch über dem Sihlwald. – Auch wenn die Gratwanderung vom Albispass aus noch recht gut zu bewältigen ist, folgen wir doch recht gerne dieser freundlichen Einladung ins Restaurant "Albishorn". Begrüsst und aufmerksam bedient werden wir dann auf Bündnerisch und Zürcherisch; weiter zur Dialektvielfalt trägt die Unterhaltung an unserem Sechsertisch bei.

Ebenso bunt spielt das Wetter – mit rauem Wind, grauer Decke, Sonne und Schauer glaubt es wohl, uns mit Kurzweil belustigen zu müssen ...

Nach kurvenreichem Abstieg durch geschützten Raum reicht es gerade noch für einen Abschlusstrunk beim Naturzentrum Sihlwald.

Unser Dank an Annemarie Tschumper für ihren Entscheid, trotz gleichzeitiger Wanderwoche der Sektion ein solch lohnendes Erlebnis anzubieten!

wn/12.10.2016

2019  Naturfreunde Winterthur