background

Berichte

Namal dankä für das schöne Wuchenänd

Wo ihr wieder mit vill Ufwand vorbereitet händ.

 

Marcel, 25x s’Pfingscht-Wuchenänd organisiere,

das heisst 25x viel Freizyt däfür inveschtiere.

Immer neui schöni Wandergegände sueche,

alles rekognosziere und geignäti Hotel buche.

 

Au dä Taxiservice vo dä Gabriela und äm Robert

Sind für eusi Wandergruppe eifach immer Gold wärt.

 

Aes hät wider für alli än guete Vorschlag gha,

wie mä dur die schöni Landschaft hät welle ga.

Ueber än schöne Grat und näch dur d’Räbe

Wo mer ä tolli Ussicht hät chöne erläbe.

Oder di länger Tour mit dä steile Häng,

a schöne Seeä verbi, doch ener ächli sträng.

Dänn zäme wider dur wunderschöne Dörfer laufe,

s’eifach gnüsse, Wy probiere, oder äs Adänke chaufe.

 

Lauft au eimal nid alles ganz rund

händ mir zum reklamiere gar kein Grund.

Oeppis Unverhoffts cha immer ämal passiere.

Aber ich hoffe, ihr tüend s’nächscht Jahr wieder organisiere.

 

Aes wundschöns Wuchenänd isch äs wider gsi,

nur leider wieder ämal vill z’gschnäll verbi.

 

                                                           Dankä

 

                                                           Gerda Bryner

2019  Naturfreunde Winterthur